· Münster · Forschung und Entwicklung, Unternehmen

12. MEET Akademie: Elektromobilität in Deutschland - Chancen, Perspektiven, Hürden

Am 15. November findet in Münster die 12. MEET Akademie statt.

Der Verbrennungsmotor hat es nicht leicht. Jahrzehntelang diente er den Deutschen mit seiner ausgereiften Technologie nicht nur in ihrer alltäglichen Mobilität, sondern auch als Aushängeschild für eine starke Industrie. Nun leidet seine Reputation durch Umweltskandale, steigende Ölpreise und Diskussionen um politische Maßnahmen – wie Fahrverbote für Diesel-Autos – im Straßenverkehr.

Konkurrenzsituation Verbrenner - Elektromobilität

Das alles könnte man als vorübergehende Krise abtun, wäre da nicht die bedeutende Konkurrenz, die als umweltfreundliche Technologie den internationalen Mobilitätssektor umkrempelt: Die Elektromobilität hat ihren Aufstieg bereits begonnen. Wo aber stehen wir mit der Elektromobilität in Deutschland? Wie geht der Ausbau der Ladeinfrastruktur voran, wie schneidet das E-Auto auf unserem Fahrzeugmarkt ab und welche Rolle spielt die Batteriezelle für deutsche Automobilkonzerne?

Referenten aus Wissenschaft & Praxis

Diesen Fragen gehen die Referenten aus Wissenschaft und Praxis in der kommenden MEET Akademie nach. Eingeladen sind neben Vertreterinnen und Vertretern aus Technik, Wissenschaft und Forschung vor allem an dem Thema interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer – insbesondere auch aus der mittelständischen Industrie.

Hier geht´s zu weiteren Informationen zur Veranstaltung.


Zur Liste

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.