Unternehmen

Ob für Handwerker, Liefer- und Pflegedienste, andere Dienstleistungsbetriebe oder Großunternehmen – Elektromobilität ist für Gewerbetreibende schon heute eine wirtschaftliche Alternative.


 

 

Ausblick aus einem Elektrofahrzeug in eine Allee.

Elektromobilität kann in Unter-nehmen bereits wirtschaftlicher als Diesel oder Benzin sein. Lesen Sie hier mehr.

 

 

Ja. Es gibt Kaufprämie, Steuererleichterungen und Förderprogramme für Fahrzeuge und Lademöglichkeiten. Einen Überblick erhalten Sie hier.

 

 

Autobatterie

Ein E-Auto wird mittels Elektromotor angetrieben und es gibt verschiedene Mischformen - sog. Hybride. Mehr Infos hier.

 

 

Elektromobilität sind längst nicht nur E-Autos. Auch E-Fahrräder, E-Lastenräder, E-Roller, E-Busse und E-Züge gehören dazu.

 

 

Fast alle großen Hersteller haben Elektrofahrzeuge im Programm - und die Auswahl wird immer größer. Hier mehr Infos.

 

 

© Mennekes

Am einfachsten lädt man am eigenen Betriebsstandort. Man kann aber auch ganz einfach über Nacht an einer normalen Steckdose laden. Infos hier.

 

 

Das Aufladen eines Elektrofahr-zeugs ist mittlerweile genau so einfach wie das Tanken an einer Tankstelle. Weitere Infos hier.

 

 

Zulieferbetriebe für die Automobil Industrie, Energieversorger, Mobilitätsdienstleister, Hersteller von Ladesäulen. NRW vereint einiges an Kompetenz.


Elektromobilität funktioniert - auch in Ihrer Branche


 

 

Veranstaltungen


Berlin
Forschung und Entwicklung, Unternehmen

Bochum
Privatnutzer, Unternehmen

Dortmund
Unternehmen

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.