Partner

Unter der Dachmarke ElektroMobilität NRW arbeiten das Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW und die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums gemeinsam an der Fortentwicklung der Elektromobilität in NRW.


 

 

Zwei Partner – Eine Dachmarke


Eine der Stärken des Kompetenzzentrums ElektroMobilität NRW ist die Zusammenarbeit verschiedener Organisationen mit jeweiligen themenbezogenen Kompetenzen:

  • der Projektträger ETN im Forschungszentrum Jülich,
  • das Beratungs- und Planungsunternehmen agiplan GmbH,
  • die Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (fka).

Im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums wird hier seit einem Jahrzehnt gemeinsam daran gearbeitet, die Elektromobililität in NRW in all ihren Bereichen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Zu den Aufgabengebieten des Kompetenzzentrums zählen:

  • kontinuierliche Marktbeobachtung und Analyse im Bereich Elektromobilität - mit dem Fokus auf NRW,
  • Unterstützung des Markthochlaufs durch Beratung und Bereitstellung von Informationsangeboten,
  • Kontakt zu und Mitwirkung bei Forschungs- und Entwicklungsthemen im Bereich der Elektromobilität,
  • Öffentlichkeitsarbeit auf Bürger- und Fachveranstaltungen, Messen, Vortragsreihen sowie die Erstellung und Verffentlichung von Informationsmaterialien wie Flyer und Broschüren,
  • Enge (Inter)Nationale Zusammenarbeit mit nationalen Organisationen und internationalen Projektpartnern.


Die EnergieAgentur.NRW arbeitet im Auftrag der NRW-Landesregierung als operative Plattform mit breiter Kompetenz im Energiebereich. Hierunter fällt ebenfalls das Thema Elektromobilität, in den die folgenden Bereiche der EnergieAgentur.NRW eingebunden sind:

  • das Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff, Elektromobilität,
  • das Netzwerk Kraftstoffe und Antriebe der Zukunft,
  • der Bereich Emissionsfreie Innenstadt,
  • die KlimaNetzwerker.

Die Leistungen der verschiedenen Bereiche umfassen folgende Themen:

  • Initiierung und Begleitung von Projekten 
  • Information und Kommunikation sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenführen und Vernetzen von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Koordinierung der Aktivitäten der Modellregion Elektromobilität NRW
  • Aktivitäten im Bereich der internationalen Zusammenarbeit
  • Qualifizierung
  • Unterstützung regionaler Wirtschaftsförderungen sowie Begleitung von ansiedlungsinteressierten Unternehmen

 

 

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.