ElektroMobilität NRW

ElektroMobilität NRW ist erster Ansprechpartner für Kommunen, Unternehmen und Privatnutzer zu allen Fragen rund um eine effiziente und klimaschonende Mobilität der Zukunft in NRW.

ElektroMobilität NRW ist eine Dachmarke des NRW-Wirtschaftsministeriums unter der sämtliche Elektromobilitäts-Aktivitäten des Landes Nordrhein-Westfalen gebündelt werden. Unter diesem Dach arbeiten das Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW und die EnergieAgentur.NRW im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums an der Fortentwicklung der Elektromobilität in NRW – gefördert durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Das Ziel von ElektroMobilität NRW ist die Verbreitung von Elektromobilität im straßengebundenen Personen- und Güterverkehr. Die Information der Bürgerinnen und Bürger gehört dabei genauso zu unseren Aufgaben wie die Unterstützung von Unternehmen, Kommunen sowie Akteuren aus Forschung und Entwicklung in NRW. Dies geschieht durch die Organisation fachbezogener Informationsveranstaltungen, von Workshops und Bürgertagen, Messeauftritten, Vorträgen und der Veröffentlichung von relevantem Informationsmaterial.

Eine weitere zentrale Aufgabe ist die Beratung zu Förderprogrammen auf Landes- und Bundesebene. Zudem unterstützen wir Kommunen und Unternehmen konkret bei ihren Überlegungen rund um das Thema Elektromobilität und helfen so beispielsweise bei der Elektrifizierung ihrer Flotten. Für die NRW-Landesregierung entwickelt ElektroMobilität NRW Handlungsempfehlungen und konzipierte unter anderem 2009 und 2014 die Masterpläne Elektromobilität NRW.

Wir freuen uns, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Hier finden Sie umfassende und nach den Zielgruppen Privatnutzer, Kommunen, Unternehmen sowie Forschung & Entwicklung aufbereitete Informationen – etwa zu aktuellen Förderungen oder zu verfügbaren Elektrofahrzeugen. Darüber hinaus finden Sie bei uns viele weitere Informations- und Serviceangebote, darunter eine Ladesäulen-Karte mit der Sie sich leicht über die Standorte von öffentlich zugänglichen Ladepunkten informieren können.

Ausblick aus einem E-Auto.
Team

Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW

Dr.-Ing. Matthias Dürr

Leiter "Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW", nationale und internationale Kontakte
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
duerr(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
02461/690 190

EnergieAgentur.NRW

Dr. Thomas Kattenstein

Leiter Netzwerk "Brennstoffzelle und Wasserstoff, Elektromobilität"
EnergieAgentur.NRW
kattenstein(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0211/8664215

 


 

Dr. Marina Burjanadze

Kompetenzzentrum Batterietechnik, F & E, Förderthemen
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
burjanadze(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
02461/690 778

Petra Hackmann M. Sc.

Internationales
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
hackmann(at)elektromobilitaet.nrw.de
02461/690 276

Patrick Kügler M. Eng.

Ladeinfrastruktur
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
kuegler(at)elektromobilitaet.nrw.de
02461/690 273

Alexander Waldhelm B. A.

Kommunikation, Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
waldhelm(at)elektromobilitaet.nrw.de
02461/690 272

Dipl.-Kfm. Ingo Olschewski

Marktbeobachtung und Marktentwicklung
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
olschewski(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0241/88 61 160

Dipl.-Ing. Michael Pieper 

Markthochlauf, Ladeinfrastruktur
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
pieper(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0208/99 25 396

Monika Lindemann M. A.

Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
lindemann(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0208/99 25 463

Ulf Ries

Markthochlauf, Marketing
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
ries(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0208/99 25 721

Rosemarie Zwingel

Veranstaltungen
Kompetenzzentrum ElektroMobilität NRW
zwingel(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
02461/690 696

 

 

 

Dipl.-Ing. Georg Grothues

Projektleitstelle Modellregion Elektromobilität NRW, Förderung, Kommunen
EnergieAgentur.NRW
grothues(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0211/86642 292

Dr. Bingchang Ni

Batterieelektrische Fahrzeuge (Pkw, Busse, Nutzfahrzeuge), Förderung, Kommunen
EnergieAgentur.NRW
ni(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0211/86642 296

Daniel Bellstädt M. Sc.

Emissionsfreie Innenstadt
EnergieAgentur.NRW
bellstaedt(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0211/86642 326

Dr. Frank Koch

Brennstoffzellen-Fahrzeuge, Wasserstoff-Infrastruktur
EnergieAgentur.NRW
koch(at) avoid-unrequested-mailselektromobilitaet.nrw.de
0209/1672816

Partner


Eine der Stärken des Kompetenzzentrums ElektroMobilität NRW ist die Zusammenarbeit verschiedener Organisationen mit jeweiligen themenbezogenen Kompetenzen:

  • der Projektträger ETN im Forschungszentrum Jülich,
  • das Beratungs- und Planungsunternehmen agiplan GmbH,
  • die Forschungsgesellschaft Kraftfahrwesen mbH Aachen (fka).

Im Auftrag des NRW-Wirtschaftsministeriums wird hier seit einem Jahrzehnt gemeinsam daran gearbeitet, die Elektromobililität in NRW in all ihren Bereichen zu unterstützen und weiterzuentwickeln. Zu den Aufgabengebieten des Kompetenzzentrums zählen:

  • kontinuierliche Marktbeobachtung und Analyse im Bereich Elektromobilität - mit dem Fokus auf NRW,
  • Unterstützung des Markthochlaufs durch Beratung und Bereitstellung von Informationsangeboten,
  • Kontakt zu und Mitwirkung bei Forschungs- und Entwicklungsthemen im Bereich der Elektromobilität,
  • Öffentlichkeitsarbeit auf Bürger- und Fachveranstaltungen, Messen, Vortragsreihen sowie die Erstellung und Verffentlichung von Informationsmaterialien wie Flyer und Broschüren,
  • Enge (Inter)Nationale Zusammenarbeit mit nationalen Organisationen und internationalen Projektpartnern.


Die EnergieAgentur.NRW arbeitet im Auftrag der NRW-Landesregierung als operative Plattform mit breiter Kompetenz im Energiebereich. Hierunter fällt ebenfalls das Thema Elektromobilität, in den die folgenden Bereiche der EnergieAgentur.NRW eingebunden sind:

  • das Netzwerk Brennstoffzelle und Wasserstoff, Elektromobilität,
  • das Netzwerk Kraftstoffe und Antriebe der Zukunft,
  • der Bereich Emissionsfreie Innenstadt,
  • die KlimaNetzwerker.

Die Leistungen der verschiedenen Bereiche umfassen folgende Themen:

  • Initiierung und Begleitung von Projekten 
  • Information und Kommunikation sowie Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenführen und Vernetzen von Akteuren aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik
  • Koordinierung der Aktivitäten der Modellregion Elektromobilität NRW
  • Aktivitäten im Bereich der internationalen Zusammenarbeit
  • Qualifizierung
  • Unterstützung regionaler Wirtschaftsförderungen sowie Begleitung von ansiedlungsinteressierten Unternehmen

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.