Steckbrief
Förderkennzeichen:19P8018A
Konsortialführer:Daimler AG
Fördergeber:BMWi
Projekttäger:PT-MVT
Wettbewerb, Förderaufruf:Technologie- und Innovationsförderung
Laufzeit:September 2008 – Juni 2013
Fördersumme:19,83 Mio. EUR

simTD - Sichere und intelligent Mobilität, Testfeld Deutschland

Das Forschungsprojekt simTD gestaltet durch die Erforschung und Erprobung der Car-to-X-Kommunikation und ihrer Anwendungen die sichere und intelligente Mobilität von morgen.

Weitere Information

Projektpartner

Daimler AG (Konsortialführer)
Robert Bosch GmbH
Julius-Maximilians-Universität Würzburg - Institut für Psychologie
TU München - Institut für Verkehrswesen
Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement
AUDI AG
Continental Teves AG & Co. OHG
Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme FOKUS
Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes - Fachbereich Elektrotechni
TU Berlin - Forschungs-Centrum Netzindustrien und Infrastruktur
Volkswagen AG
Adam Opel AG
BMW AG
BMW Forschung und Technik GmbH
Stadt Frankfurt am Main - Straßenverkehrsamt; T-Systems International GmbH
Ford-Forschungszentrum Aachen GmbH

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.