Steckbrief
Förderkennzeichen:01MX12020
Konsortialführer:Sequoia Automation (ITALY)
Fördergeber:BMWi EU
Projekttäger:DLR
Wettbewerb, Förderaufruf:Technologie- und Innovationsförderung
Laufzeit:Juli 2012 – Juli 2014
Fördersumme:0,10 Mio. EUR

K-Vehicle: Ultrafast and distributed power charge system for high performance on-board energy storage devices

A new concept of electric vehicle based on an ultrafast and distributed power charge system for high performance on-board energy storage devices.

Weitere Information

Projektpartner

Sequoia Automation (ITALY) (Konsortialführer)
Bergische Universität Wuppertal - Architektur, Bauingenieurwesen, Maschinenbau,
FEBO Engineering (ITALY)

Schlagworte

FahrzeugtechnikEUBMWi

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.