Steckbrief
Förderkennzeichen:16EM1002
Konsortialführer:ACCUREC-Recycling Gesellschaft mbH
Fördergeber:BMU
Projekttäger:VDI/VDE
Wettbewerb, Förderaufruf:
Laufzeit:Mai 2012 – Oktober 2015
Fördersumme:

EcoBatRec - Demonstrationsanlage für ein kostenneutrales, ressourceneffizientes Processing ausgedienter Li-Ion Batterien der Elektromobilität

Der wirtschaftlich-ökologische Zielkonflikt einer verbesserten Verfahrenstiefe, d.h, Gewinnung hochwertiger Materialien, bei geringstmöglichen und vertretbaren Behandlungskosten stellt die Kernaufgabe des Forschungsprojektes dar.

Weitere Informationen

Projektpartner

ACCUREC-Recycling Gesellschaft mbH (Konsortialführer)
RWTH Aachen University - Institut für Metallhüttenkunde und Elektrometallurgie

Schlagworte

Batterie: Prozesstechnologie und MassenfertigungBatterietechnikGeschäftsmodellRecyclingBMUB

Diese Seite verwendet Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Wie Sie die Verwendung von Cookies unterbinden können, erfahren Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wenn Sie diese Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden.