· Aachen · Forschung und Entwicklung, Unternehmen und Kommunen

Be Smart! – Hungarian Smart City & Mobility Day

Am 14. Dezember 2017 findet an der IHK Aachen die Veranstaltung „Be Smart! – Hungarian Smart City & Mobility Day“ statt.

Das „Be smart! – Hungarian Smart City & Mobility Day” bietet die Gelegenheit, innovative Startups aus Ungarn kennenzulernen, die die Zukunft von Smart Cities und Mobility mitgestalten. Es ist eine Möglichkeit sich mit Innovationsmanagern anderer Unternehmen zu vernetzen und Lösungen zu entdecken, die das Business von Unternehmen revolutionieren können.

Das Event wird in Kooperation von IHK Aachen und NRW.Inwest realisiert. Ziel der Veranstaltung ist es, innovative ungarische Startups und Unternehmen der Bereichen Smart City und Mobilität – u.a. Elektromobilität - vorzustellen, die gute Potentiale, sowie interessante und attraktive Kooperationsmöglichkeiten für Unternehmen der deutschen Wirtschaft bieten.

Die Veranstaltung ist zugleich ein Follow-up der „Be Smart!-Hungarian Tech Days“ in Vodafone Campus Düsseldorf– die wir mit freundlicher Unterstützung von Innogy und Vodafone im März 2017 realisiert haben und in Rahmen dessen die digitale Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und Budapest entstanden und feierlich unterzeichnet worden ist. Unser Ziel ist die Ausweitung und Weiterführung der Kooperation in NRW. Um die potentiellen deutschen und ungarischen Partner zusammenzuführen, hat das Generalkonsulat von Ungarn in 2017 zahlreiche Veranstaltungen dem Thema „Startups, Innovation & Digitalisierung“ gewidmet. Als Teil dieser Veranstaltungsreihe beschäftigt sich das Event schwerpunktmäßig mit den Bereichen Smart City und Mobilität.

Als Keynote wird Herr Joachim Neuser - Leiter der Gruppe Außenwirtschaft, Europa, Ansiedlung; Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen an der Veranstaltung teilnehmen.

Weitere Informationen sowie Details zur Anmeldung erhalten Sie hier.


Zur Liste