Technologieplattform für Elektromobilität im NRW Kompetenzzentrum Elektromobilität, Infrastruktur und Netze eröffnet

"Die Zukunft denken - das ist das Motto des Kompetenzzentrums. In dieser Laborhalle der Elektromobilität kann die Zukunft sogar ausprobiert werden." Mit diesen Worten eröffnete Professor Andrzej Górak, Prorektor Forschung der Technischen Universität Dortmund, am 5. September 2012 die neue Technologieplattform für Elektromobilität im NRW Kompetenzzentrum Elektromobilität, Infrastruktur und Netze. Mit dieser Plattform entsteht ein Testumfeld, in dem Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Unternehmen zukünftig ihre Entwicklungen und Innovationen im Bereich Elektromobilität prüfen können. "Hier wird die Zukunft der Mobilität mit der Zukunft der Energieversorgung kombiniert", griff Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau in seinem Grußwort die Gedanken seines Vorredners auf. Auch Ministerialdirigent Karl-Uwe Bütof vom NRW-Wirtschaftsministerium und Dr. Frank-Michael Baumann, Geschäftsführer der EnergieAgentur.NRW, zeigten sich beeindruckt von der Arbeit des NRW Kompetenzzentrums im Bereich der Elektromobilität.

Mehr Informationen

Zur Liste