Steckbrief
Förderkennzeichen:02PJ2100
Konsortialführer:bielomatik Leuze GmbH & Co. KG
Fördergeber:BMBF
Projekttäger:PT-KA
Wettbewerb, Förderaufruf:Technologie- und Innovationsförderung
Laufzeit:Juli 2011 – Juni 2014
Fördersumme:

Verfahren zur Herstellung großvolumiger, funktionalisierter und hochbelastbarer Verbundhohlkörper mit gewebeverstärkten Thermoplasten in verkürzter Prozesskette (TwinOSheet)

Mehr Effizienz und dadurch weniger Verbrauch von Material wird als Schlüssel zum Energiesparen und somit als größte und sofort nutzbare Energieressource gesehen. Das Projekt erforscht das Leichtbaupotenzial gewebeverstärkter Faserverbundwerkstoffe.

Weitere Informationen

Projektpartner

bielomatik Leuze GmbH & Co. KG (Konsortialführer)
AUDI AG
Christian Karl Siebenwurst GmbH & Co. KG Modellfabrik und Formenbau
HBW-Gubesch Thermoforming GmbH
LANXESS Deutschland GmbH
Neue Materialien Fürth GmbH
Schaumform GmbH
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - Lehrstuhl für Kunststofftechnik

Schlagworte

FahrzeugkonzeptFahrzeugtechnikFahrzeugtechnik: ProduktionstechnologieLeichtbauBMBF