Steckbrief
Förderkennzeichen:16N11873
Konsortialführer:Siemens Aktiengesellschaft
Fördergeber:BMBF
Projekttäger:VDI/VDE
Wettbewerb, Förderaufruf:IKT2020 (Informations- und Kommunikationstechnologien)
Laufzeit:Januar 2012 – Dezember 2014
Fördersumme:16,6 Mio EUR

ProPower - Kompakte Elektronikmodule mit hoher Leistung für Elektromobilität, Antriebs- und Beleuchtungstechnik

Projektpartner

Siemens Aktiengesellschaft (Konsortialführer)
Andus Electronic GmbH
AUDI AG
Danfoss Silicon Power GmbH
eesy-id GmbH
Fachhochschule Kiel - Institut für Mechatronik
Fraunhofer-Institut für Elektronische Nanosysteme (ENAS
Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie (IISB)
F & K DELVOTEC Bondtechnik GmbH
GÖPEL electronic GmbH
Heraeus Materials Technology GmbH & Co. KG
Hofmann Leiterplatten GmbH
Infineon Technologies AG
Karlsruher Institut für Technologie (KIT) - Institut für Prozessdatenverarbeitun
OSRAM GmbH
SEHO Systems GmbH
Robert Bosch GmbH
TU Dresden - Institut für Aufbau- und Verbindungstechnik der Elektronik (IAVT)
TU Berlin - Forschungsschwerpunkt Technologien der Mikroperipherik Elektronik (I
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg - LS für Fertigungsautomatisie
VIA electronic GmbH