E-Smart unter einer Solar-Aufladestation.
© Bergische Universität Wuppertal
Steckbrief
Förderkennzeichen:16EM1084
Konsortialführer:Bergische Universität Wuppertal - Lehrstuhl für Elektrische Energieversorungstechnik
Fördergeber:BMU
Projekttäger:
Wettbewerb, Förderaufruf:Technologie- und Innovationsförderung des Bundes
Laufzeit:Mai 2013 – April 2015
Fördersumme:0,7

NEmo - Netzintegration von Elektromobilität und regenerativen Einspeisern mit Hilfe einer intelligenten Ortsnetzstation

Durch die zunehmende Durchdringung der Niederspannungsnetze mit leistungsintensiven Stromverbrauchern und Stromerzeugern ergeben sich nie dagewesene Leistungsflussverhältnisse.

Die heutigen Niederspannungsnetze wurden für solche Leistungsflusssituationen nicht ausgelegt. In der Folge kommt es immer häufiger in Deutschland zu einer Zunahme von Spannungsbandverletzungen und Überlastungen von Niederspannungskabeln. Es fehlt dem Niederspannungsnetz an intelligenten Überwachungs- und Steuerungssystemen, welche die Engpässe zuverlässig lokalisieren und beheben können, denn ein andernfalls erforderlicher Netzausbau würde zu erheblichen Kosten führen.

Elektrofahrzeuge sind auf Grund ihrer hohen Ladeleistungen und benötigten Energiemengen ideale Aktoren eines solchen Automatisierungssystems. Ziel des Forschungsvorhabens NEmo ist daher die Erprobung eines intelligenten Überwachungs- und Steuerungssystems für Niederspannungsnetze, welches den Netzzustand kontinuierlich kontrolliert und das Ladeverhalten von Elektrofahrzeugen insbesondere auch im Zusammenspiel mit dezentralen Stromerzeugungsanlagen von der Ortsnetzstation aus lokal und autark regelt. Dies beinhaltet auch die Anwendung von intelligenten Ladekonzepten, wie z. B. dem konditionalen Laden, das den Aufladevorgang an bestimmte Bedingungen knüpft. Außerdem wird ein bereits verfügbarer dreistufiger Regelungsalgorithmus zur Ansteuerung von Ladeinfrastrukturen und Elektrofahrzeugen weiterentwickelt und in die Steuerungseinheit integriert.

Weitere Information

Projektpartner

Bergische Universität Wuppertal - Lehrstuhl für Elektrische Energieversorungstechnik (Konsortialführer)
Bilfinger Mauell GmbH
SAG GmbH
WSW Netz GmbH