Steckbrief
Förderkennzeichen:16EM1025
Konsortialführer:Rockwood Lithium GmbH
Fördergeber:BMU
Projekttäger:VDI/VDE
Wettbewerb, Förderaufruf:Technologie- und Innovationsförderung
Laufzeit:Juli 2012 – Juni 2015
Fördersumme:5,3 Mio. EUR

LithoRec II - Recycling von Lithium-Ionen-Batterien

Hauptziel des Verbundprojektes „LithoRec II“ ist die Entwicklung von mechanischen, thermischen und chemischen Verfahren zum Recycling von Lithium-Ionen-Traktionsbatterien.

Weitere Information

Projektpartner

Rockwood Lithium GmbH (Konsortialführer)
AUDI AG
Electrocycling GmbH
HOSOKAWA ALPINE Aktiengesellschaft
H.C. Starck GmbH
I+ME ACTIA Informatik und Mikro-Elektronik GmbH
TU Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig - Institut für Partikeltechnik
Solvay Fluor GmbH
Volkswagen AG
Westfälische Wilhelms-Universität Münster - MEET Batterieforschungszentrum

Schlagworte

Batterie: Prozesstechnologie und MassenfertigungBatterietechnikLeuchtturmRecyclingBMUB